Geschrei der Ukraine

16 februar 2014

Am Morgen unterzeichnete der „Kommandant“ des von den Demonstranten beschlagnahmten KSCA-Gebäudes, Ruslan Andreyko, mit dem OSZE-Vertreter, dem Schweizer Botschafter Christian Schonenberger, ein Dokument, wonach das Gebäude unter die Kontrolle der OSZE überführt wird, wonach die entsprechendes Gesetz wurde vom Vorsitzenden des KSCA Vladimir Makeenko unterzeichnet. Makeenko sagte, dass die Stadtverwaltung keine Ansprüche gegen die Demonstranten wegen der am Gebäude verursachten Schäden habe. Igor Zhdanov, Mitglied des VO-Rates von Maidan, kündigte an, dass die Barrikaden an der Ecke Chreschtschatyk- und Bogdan-Chmelnizki-Straße nicht abgebaut würden: „Wir bleiben auf den Barrikaden. Hier bleibt unser Checkpoint, unsere Zelte. Wir gehen nirgendwo hin. Aber das Gebäude selbst wird wie gewohnt funktionieren.“ Am Nachmittag drangen bewaffnete Personen in Tarnkleidung (ca. 150 Personen), die sich „Krieger von Narnia“, „Wikinger“ und dergleichen nannten, erneut in das Gebäude der Staatsverwaltung der Stadt Kiew ein und begannen, die Büros der Verwaltung auszurauben . Die Notrufnummer 102 wurde der Polizei gemeldet, doch als die drei Polizisten am Gebäude ankamen, wurden sie von Vertretern der sogenannten „Kommandantur“ nicht hineingelassen. Die Polizisten wurden schnell von einer Menge in Masken, Helmen und mit Stöcken in den Händen umringt, als die Polizisten zu gehen begannen, begann die Menge, sie zu schlagen.

Andere Ereignisse

1 februar 2014

Die Führer von EuroMaidan Klitschko und Yatsenyuk nahmen an der Münchner Konferenz teil, wo sie eine Reihe von Meetings mit US-Staatssekretär John Kerry und europäischen

4 februar 2014

Vitali Klitschko, Vorsitzender der UDAR-Fraktion, forderte die Werchowna Rada auf, für eine Rückkehr zur Verfassung von 2004 zu stimmen. Dieser Vorschlag wurde vom Anführer der

6 februar 2014

Mehrere tausend Demonstranten kamen zum Gebäude der Werchowna Rada und forderten die Abgeordneten auf, für eine Rückkehr zur Verfassung von 2004 zu stimmen, die eine

Teilen Sie diese Veranstaltung

Share on facebook
Share on twitter
Share on skype
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
Share on vk
Share on odnoklassniki
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on reddit
Share on digg

Ihre Überweisung

Aus welcher Sprache möchten Sie übersetzen?
Geben Sie Ihre Überweisung und Ihr Passwort ein, das Passwort ist optional